Archiv der Kategorie: konzert

gelungenes OpenAir Konzert mit der BlueNote Bigband

1-DSC_0009c4Zahlreiche  Besucher verfolgten am letzten Samstag bei wunderbarem OpenAir-Wetter in der schönen Kulisse des Ältesten Hauses in Hassloch  begeistert die Musik der BlueNote Bigband  unter der Leitung von Bernd Gaudera .

DSC_0027
Bernd gaudera an der Klarinette

Das außergewöhnliche und einzigartige Repertoire der Band zeichnete sich durch ein breites Spektrum vom Sound der Count Basie Bigband bis zu exklusiven Werken deutscher Komponisten aus.  Die je nach Erfordernis schmeichelnde oder raue Stimme der Sängerin Michaela Pommer

DSC_0023
Michael Pommer

setzte in der gelungenen Veranstaltung des Kulturvereins Ältestes Haus Hassloch  e.V. besondere musikalische Akzente.

erfolgreiches neujahrskonzert

flyerPlakatKAREOL TANZORCHESTER art decoKulturviereck ausverkauft beim Neujahrskonzert mit dem Kareol-Tanzorchester im Stil der 20er Jahre im Kulturviereck
Das Kareol-Tanzorchester war Gast beim Kulturverein Ältestes Haus in Haßloch.

Neun Musiker btannten ein musikalisches Feuerwerk mit Tonfilmschlagern, Swing, Charleston und noch vielem mehr ab. Den Blickfang zwischen den acht pinguinartig gekleideten Herren bildete die bezaubernde Sousaphonistin des Ensembles.KAREOL TANZORCHESTER 250 KB Sie gab den Ton an, der Klavier und Schlagzeug mitreißt, und über dem sich Posaunist, Trompeter, und Saxophonisten in wilden Kapriolen produzieren, um  aus Nostalgie Wirklichkeit werden zu lassen.
Mit viel Verve und Charme wirbelte das Orchester durch die Evergreens der 20er und 30er Jahre, liess sie in maßgeschneiderten Arrangements über die Zuhörer hereinbrechen und blieb mit den dazugehörigen Texten keine Pointe schuldig, weder akustisch noch optisch.
Angestachelt wurden die staatlich examinierten, aber leider beim Foxtrot gestrauchelten und vom klassischen Pfad der Tugend abgekommenen Musiker von Sänger und Trompeter Klaus Huck, der als Dompteur fungierte und in dieser Funktion auch nicht davor zurückschreckte, bei einer flotten Stepptanzeinlage den Tanzbären zu geben.  Klaus Huck 500KB
Ein Konzert voller Beschwingtheit, Heiterkeit und akuter Ohrwürmer! Auf ein „Prost Neujahr“  freute sich der Kulturverein mit seinen Gästen.

Klavierkonzert mit Hannes Pohlit/Leipzig

PohlitKlavierkonzert
mit Hannes Pohlit/Leipzig
am Bechstein-Flügel
im Bürgerhaus Kulturviereck, Gillergasse 14 Haßloch
Samstag, 26. Oktober 2013, 19 Uhr
 Der gebürtige Hasslocher Pianist Hannes Pohlit spielt am Samstag, 26. 10. um 19 Uhr im Kulturviereck
u.a. Werke des Leipziger Komponisten Richard Wagner in der Bearbeitung von Franz Liszt auf Einladung
des Kulturvereins Ältestes Haus Haßloch e.V. Klavierkonzert mit Hannes Pohlit/Leipzig weiterlesen

Beschwingt ins Neue Jahr mit dem Johann-Strauß-Orchester Kurpfalz

Bilder vom Neujahrskonzert 2013

Neujahrskonzert 2013

Ab sofort können hier keine Karten mehr fuer das Neujahrskonzert mit dem Johann-Strauß-Orchester Kurpfalz am 5.1.2013 in der Aula des Hannah-Arendt-Gymnasiums per Internet bestellt werden, da die Zeit für die Abwicklung des Vorverkaufs nicht mehr ausreicht.

Ob das Jahr 2013 mit guten Vorsätzen oder guter Musik beginnen soll, das überlassen wir ihnen. Auf jeden Fall geht  der Kulturverein Ältestes Haus  mit gutem Beispiel voran und lädt erneut zu einem schwungvoll-heiteren Neujahrskonzert in die Aula des Hannah-Arendt-Gymnasiums in Haßloch am Samstag, 5. Januar 2013 um 19.00 Uhr ein. Das Konzert, das bereits zum 7. Mal stattfindet, wird wie beim ersten Konzert vom Johann-Strauß-Orchester Kurpfalz gestaltet. Mit hoher Professionalität, Temperament und ungebremster Spielfreude gelingt es dem Johann-Strauß-Orchester Kurpfalz immer wieder aufs Neue sein Publikum zu begeistern.

Das Programm 2013 steht unter dem Titel: „Operettungsschirm“. Das 2012er Schlagwort soll aus einem ganz anderen Blickwinkel beleuchtet werden. Mit Benedikt Nawrath und der Koreanerin  Hana Lee hat das „Johann-Strauß-Orchester Kurpfalz“ erneut zwei hochkarätige Solisten für das Neujahrskonzert verpflichtet. Der musikalische Bogen des Programms, der von Orchester-Gründer Frank Ringleb moderiert wird, spannt sich von den Bahnbrechern der gehobenen Unterhaltungsmusik wie Lehár, Kálmán und Strauß-Dynastie über Unterhaltungsmusik der 1950´er Jahre und UFA-Tonfilmschlager bis zu Klassikern der amerikanischen Filmmusik. Entweder man ist schon Fan des Johann-Strauß-Orchester Kurpfalz oder man wird es am 5. Januar In der Aula des Gymnasiums. Eintrittskarten, die sich auch hervorragend als Weihnachtsgeschenk eignen sind ab 1. Dezember zum Preis von € 20,-/ermäßigt € 16,-  unter  www.kulturverein-hassloch.de oder bei   Copy-House in der Leo-Loeb-Straße 6, Telefon 06324 91070  erhältlich.