Die Märchenbühne spielt “Das Dschungelbuch”

Bilder von der Aufführung am 8.12.2012

Im Dschungel geht das Leben seinen gewohnten Gang. Da geschieht etwas Unglaubliches: Der Panther Baghira findet ein Menschenbaby. Da er nicht weiß, wohin er es in Obhut geben soll, mogelt er es der Familie Wolf unter. Der kleine Mogli, so nennen ihn alle Tiere, wächst im Wolfsrudel glücklich und zufrieden auf und fühlt sich voll und ganz zu Hause.

Da breiten sich plötzlich Unruhe und Angst im Dschungel aus. Shir Khan, der Tiger, ist zurückgekehrt, um in diesem Teil des Waldes zu jagen. Weil er Angst hat, Mogli könne eines Tages ein Gewehr nehmen und auf ihn schießen, hat er geschworen, das Menschenjunge zu vernichten. Um Mogli zu retten, soll Baghira ihn in die Menschensiedlung in Sicherheit bringen.

Aber Mogli will den Dschungel nicht verlassen und schon gar nicht bei den Menschen bleiben. So läuft er davon, um auf eigene Faust im Dschungel zu überleben. Er lernt die Elefanten der Dschungelpatrouille kennen und die Geier. Er hat eine gefährliche Begegnung mit der Schlange Kaa und findet seinen besten Freund, den Bär Balu.

Aber Mogli ist ständig auf der Flucht: Der Panther sucht ihn, der Affenkönig King Louis will das Geheimnis des Feuers von ihm erfahren und der Tiger jagt ihn.

Wird Mogli alle Abenteuer heil und gesund  überstehen? Wird er am Ende in seinem geliebten Dschungel weiter leben dürfen, oder muss er zuletzt doch in die Menschensiedlung gehen, die ihm fremd und unheimlich ist? – Das alles erfahrt ihr bei Spiel, Musik, Gesang und Tanz.

Aufführungen der Märchenbühne am 1.,2. sowie 8. und 9.Dezember 2012 in der Ernst-Reuter-Schule Hassloch . Beginn jeweils 15 Uhr – Eintrittspreise : Erwachsene 8 Euro, Kinder 6 Euro; Karten ab sofort bei Copy-House in der Leo-Loeb-Straße 6, Telefon 06324 91070  

About these ads

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.